Neuerscheinung: Change Management in Gesundheitsunternehmen

Die geheime Macht der Emotionen in Veränderungsprozessen

Wiesbaden, 19. Juni 2019 – Veränderungen erfolgreich und nachhaltig umzusetzen ist eine Kunst, zu der die Verantwortlichen spezielle Kompetenzen und Kenntnisse benötigen. Insbesondere im Krankenhausumfeld gibt es im Rahmen von Veränderungen Besonderheiten und spezielle Bedürfnisse, die berücksichtigt werden sollten. In dem neuen Buch „Change Management in Gesundheitsunternehmen – Die geheime Macht der Emotionen in Veränderungsprozessen“, erschienen bei Springer Gabler, schreibt Claudia Schmidt, Geschäftsführerin der Mutaree GmbH über die wichtigsten Erfolgsfaktoren für Veränderungsprozesse. Auf knapp 200 Seiten zeigt das Buch die zentralen Weiterentwicklungen des Veränderungsmanagements mit Blick auf die geheime Macht der Emotionen und eröffnet damit allen interessierten Change-Praktikern neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten.

Die Herausgeber Claudia Schmidt, Martina Oldhafer, Elisabeth Beil, Felix Nolte und Stephan Schneider vereinen in dieser Publikation die aktuellen Sichtweisen von Branchen- und Change-Experten sowie der aktuellen wissenschaftlichen Forschung zum Thema Change. Es werden neurowissenschaftliche Erkenntnisse der Informationsverarbeitung im Gehirn vorgestellt sowie wichtige Erfolgsfaktoren und Best-Practices erfahrener Kliniker und Führungskräfte aus diversen Bereichen der Gesundheitswirtschaft. Die wesentlichen Inhalte des Buches werden am Ende in einer Fabel zusammengefasst Dem Leser wird damit eine emotionale Verknüpfung zu den neuen Erkenntnissen angeboten, wodurch die Inhalte einfacher abrufbar bleiben.

Das Buch „Change-Management im Gesundheitswesen: Die geheime Macht der Emotionen in Veränderungsprozessen“ ist erschienen bei Springer Gabler. ISBN: 978-3-658-23971-5
www.springer.com/9783658239725